Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 14. Jh. | 1370er


1370er Jahre

http://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th120---ffffff--Kalender1.jpg.jpg

um 1370: Die Ratsbibliothek der Stadt Nürnberg wird erstmals erwähnt. Im 15. Jahrhundert verfügt sie über 151 Bände, davon 93 zur Theologie, 29 zum kanonischen und neun zum römischen Recht sowie 20 zur Medizin und Naturwissenschaft.

1370: Giovanni Boccaccios „Decamerone“ wird erstmals veröffentlicht. Es ist übrigens eines der frühesten literarischen Werke, in das die Pest als Thema Einzug gehalten hat. Boccaccio war Notar und Richter in Florenz und erhielt 1373 den ersten öffentlichen Lehrstuhl zur Erklärung von Dantes?Divina commedia?“.

1375: Giovanni Boccaccio stirbt in Certaldo bei Florenz.

Foto: U. Herbert / pixelio.de


Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 14. Jh. | 1370er

FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen