Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1900er | 1901


1901

http://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th120---ffffff--Kalender1.jpg.jpg

1901: Sully Prudhomme (Frankreich) erhält den Nobelpreis für Literatur.

Foto: U. Herbert / pixelio.de

Januar

Februar

März

April

13. April: Der französische Psychoanalytiker Jacques Lacan wird in Paris geboren. Mit seiner Theorie, dass das Unbewusste wie eine Sprache konstituiert ist und von Sprache hervorgebracht wird, beeinflusste er die Philosophie? und die poststrukturalistische? Literaturtheorie.

Mai

11. Mai: Die deutschsprachige Lyrikerin jüdischer Herkunft Rose Ausländer wird in Czernowitz geboren.

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

5. Dezember: Der amerikanische Comic-Pionier und Filmproduzent Walt Disney wird in Chicago geboren. In den USA gilt er bis heute als „Märchenonkel der Nation“ – wie bei uns die Brüder Grimm.


Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1900er | 1901




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen