Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1910er | 1917


1917

http://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th120---ffffff--Kalender1.jpg.jpg

1917: Karl Gjellerup; Henrick Pontoppidan (beide Dänemark) erhält den Nobelpreis für Literatur.

Das Bild stammt von "U. Herbert" / pixelio.de.

Januar

Februar

11. Februar: Der US-amerikanische Schriftsteller und Drehbuchautor Sidney Sheldon? wird in Chicago geboren.

19. Februar: Die amerikanische Schriftstellerin Carson `McCullers wird in Columbus/Georgia geboren. Zu Berühmtheit gelangte sie mit ihrem Debütroman? „Das Herz ist ein einsamer Jäger“ (1940).

März

April

9. April: Der deutsche Lyriker, Erzähler, Nachdichter und Essayist Johannes Bobrowski? wird in Tilsit geboren.

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

5. Oktober: Die ungarische Schriftstellerin Magda Szabó? wird in Debrecen geboren.

November

Dezember

16. Dezember: Der Science-Fiction-Autor Sir Arthur Charles Clarke? wird in Minehead / England geboren. Bekannt wurde er auch durch den Film "2001: Odyssee im Weltraum", der auf einer Kurzgeschichte von ihm beruht und dessen Drehbuch er gemeinsam mit dem Regisseur Stanley Kubrick schrieb.

21. Dezember: Der deutsche Schriftsteller und Übersetzer Heinrich Theodor Böll? wird in Köln geboren. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller der Nachkriegszeit. Im Jahr 1972 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.


Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1910er | 1917

FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen