Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1920er | 1927


1927

http://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th120---ffffff--Kalender1.jpg.jpg

1927: Henri Bergson? (Frankreich) erhält den Nobelpreis für Literatur.

Foto: U. Herbert" / pixelio.de

Januar

Februar

März

6. März: Gabriel García Márquez? wird in Aracataca / Kolumbien geboren. Er ist einer der wichtigsten Schriftsteller Südamerikas. 1982 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Er gilt als Vertreter des magischen Realismus? – einer Strömung der lateinamerikanischen Literatur, in der Traum und Wirklichkeit ineinanderfließen.

24. März: Der deutsche Schriftsteller Martin Walser wird in Wasserburg am Bodensee geboren. Er gilt als einer der bedeutendsten Erzähler und Dramatiker? der Nachkriegszeit. Für sein Werk? wurde er mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet.

April

Mai

Juni

Juli

18. Juli: Der mehrfach ausgezeichnete deutsche Schriftsteller und Übersetzer Ludwig Harig wird in Sulzbach/Saarland geboren.

August

September

Oktober

16. Oktober: Der deutsche Schriftsteller, Bildhauer, Graphiker und Illustrator Günter Grass wird in Danzig-Langfuhr geboren. Er gilt als einer der wichtigsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart. 1999 wurde er mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

November

18. November: Der deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor und Illustrator Klaus Poche? wird in Halle an der Saale geboren. Er veröffentlichte u.a. unter den Pseudonymen Nikolaus Lennert und Georg Nikolau.

Dezember


Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1920er | 1927




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen