Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1930er | 1935


1935

http://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th120---ffffff--Kalender1.jpg.jpg

Hier im oberen Bereich werden allgemeine oder mit keinem konkreten Datum vorliegende Angaben eingetragen.
Alle anderen Informationen bitte in die Monate einordnen.

Das Bild stammt von "U. Herbert" / pixelio.de.

Januar

Februar

1. Februar: Der deutsche Schriftsteller Dieter Kühn wird in Köln geboren. Er begann seine Laufbahn als Hörspielautor, später schrieb er auch Romane, Dramen und viel beachtete Biographien. Der mit verschiedenen Literaturpreisen ausgezeichnete Autor lebt in Brühl bei Köln und in der Eifel.

5. Februar: In Regensburg wird die Autorin Sandra Paretti? geboren. Eines ihrer bekanntesten Werke ist der 1975 erschienene und 2004 verfilmte Roman "Der Wunschbaum".

März

17. März: Der deutsche Schriftsteller, Übersetzer und Literaturkritiker Hans Wollschläger? wird in Minden geboren. Bekanntheit erlangte er durch seine Biografie von Karl May sowie die Übersetzung von James Joyces Roman Ulysses.

24. März: Der Schweizer Schriftsteller, Essayist und Kolumnist Peter Bichsel wird in Luzern geboren. In seinen meisterhaften Kurzgeschichten geht es zumeist um die Themen Einsamkeit, Existenzangst und Sprachunfähigkeit.

April

16. April: Die deutsche Lyrikerin?, Erzählerin und Malerin Sarah Kirsch wird in Limlingerode/Südharz geboren.

Mai

11. Mai: Der spanische Kolumnist und Schriftsteller Francisco Umbral? (Pseudonym von Francisco Pérez Martínez) wird in Madrid geboren.

Juni

18. Juni: Der französische Schriftsteller des Surrealismus René Crevel? stirbt in Paris.

Juli

August

September

29. September: Die deutsche Schriftstellerin Ingrid Noll wird in Shanghai/China geboren. Seit ihrem sensationellen Romandebüt? „Der Hahn ist tot“ (1991) gilt sie als eine der unterhaltsamsten und anspruchsvollsten Kriminalautorinnen der Gegenwartsliteratur.

Oktober

30. Oktober: Die ungarisch-schweizerische Schriftstellerin Agota Kristof wird im ungarischen Csikvánd geboren.

November

18. November: Rudolf Bahro wird in Bad Flinsberg (heute: Swieradow Zdroj) in Niederschlesien geboren. Er war ein deutscher Sozialphilosoph und Autor. Er gehörte zu den Verfechtern eines "Dritten Weges" - einer Verbindung von sozialistischer Wirtschaftsordnung mit Elementen demokratischer Mitbestimmung und Rechtsstaatlichkeit.

25. November: Der Autor von Gedichten, Erzählungen, Romanen und Kinderbüchern? Joseph Zoderer wird in Meran, Südtirol, geboren. Einige seiner Werke sind unter den Pseudonymen Franz Arthur, Rainer Son, Valentin Tichtl, Joseph Valentin erschienen.

30. November: Der portugiesische Dichter und Schriftsteller Fernando Pessoa stirbt in Lissabon. In seinem Nachlass findet man über 24.000 Fragmente und Werke, die ihn zu einem der bedeutendsten Dichter Portugals machen. Zu seinen Lebzeiten hatte er kaum etwas veröffentlicht und er lebte weitgehend unbekannt als Handelskorrespondent.

Dezember

1. Dezember: Der US-amerikanische Schauspieler, Regisseur und Schriftsteller Woody Allen wird in Brooklyn/New York geboren.


Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1930er | 1935




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen