Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 21. Jh. | 2000er | 2005


2005

http://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th120---ffffff--Kalender1.jpg.jpg

Für eigene Einträge bitte auf "Bearbeiten" klicken und mit Kürzel und Passwort anmelden.

2005: Harold Pinter? (England) erhält den Nobelpreis für Literatur.

2005: Orhan Pamuk erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

2005: Terry Pratchetts? Scheibenwelt-Roman "Thud!" ("Klonk!") wird veröffentlicht.

2005: Jonathan Safran Foer? (USA) veröffentlicht mit "Extrem laut und unheimlich nah" eine Verarbeitung des Anschlags vom 11. September 2001 aus Sicht eines neunjährigen Jungen.

Das Bild stammt von "U. Herbert" / pixelio.de.

Januar

14. Januar: Die kanadische Autorin zahlreicher Kriminalromane Charlotte MacLeod stirbt in Lewiston/Maine/USA.

29. Januar: Der israelische Satiriker ungarischer Abstammung Ephraim Kishon stirbt in Appenzell.

Februar

März

April

Mai

Juni

13. Juni: In Porto stirbt der bekannte portugiesische Lyriker? Eugénio de Andrade?.

Juli

August

September

9. September: Oberbürgermeister Wolfram Dette überreicht Walter Moers den Phantastik-Preis für "Die Stadt der Träumenden Bücher".

11. September: Der Psychotherapeut und Autor Steve de Shazer? stirbt an einer Lungenentzündung im Alter von 65 Jahren in Wien. Dort wollte er einen Workshop abhalten, musste aber direkt vom Flughafen ins Krankenhaus gebracht werden. Seine Urne wird nach Milwaukee / USA, überführt, wo er mit seiner Frau Insoo Kim Berg? gelebt hatte. Er war ein Mitbegründer der Systemischen Therapie, und insbesondere bekannt für den lösungsorientierten Ansatz und die Kurzzeittherapie mit Langzeitwirkung, die in ihrem gemeinsamen Institut in Milwaukee gelehrt wurde.

Oktober

5. Oktober: Der erste Teil der Bis(s)-Reihe "Twilight - Bis(s) zum Morgengrauen" von Stephenie Meyer wird veröffentlicht.

November

Dezember


Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 21. Jh. | 2000er | 2005




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen