Hauptseite | Literaturveranstaltungen | Länder | Deutschland | Berlin | Berliner Literarische Aktion


Berliner Literarische Aktion

http://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th119---ffffff--berliner-literarische-aktion.jpg.jpg

Die BERLINER LITERARISCHE AKTION (e.V.) ist ein Netzwerk aus Literaturaktivisten (Veranstalter, Autoren, Lektoren, Redakteure, Studenten, Leser), die sich zum Ziel gesetzt haben, Literatur und Alltag jenseits kommerzieller Erwägungen lebenswirksam zusammenzuführen. Sie organisiert Lesungen, Diskussionen, Salons?, Seminare, Performances, Festivals? und Benefizaktionen, kooperiert, vermittelt, publiziert und stellt aus – alles, was Autoren und Leser auf die Beine bringt und Literatur lebendig macht. Vorwiegend in Berlin, aber auch deutschlandweit und international aktiv.

Zu den bekannteren Projekten gehören:

  • Der Literatursalon am Kollwitzplatz - neue deutsche Literatur im Theater O.N. (monatlich in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Neue Deutsche Literatur)
  • Der Literatursalon Mitte (monatlich in Berlins historischem Scheunenviertel)
  • Die internationale SLAM!Revue (alljährlich in Zusammenarbeit mit dem "internationalen literaturfestival berlin")
  • Literatur hinter Gittern (mehrfach alljährlich in Zusammenarbeit mit dem "internationalen literaturfestival berlin")

sowie diverse Benefizaktionen, wie etwa die Spendensammlung "Direkthilfe" für die vom Erdbeben im Mai 2006 betroffenen Künstler der Stadt Yogyakarta (Zentraljava, Indonesien).

Vorsitzender der BERLINER LITERARISCHE AKTION e.V. ist derzeit der Berliner Schriftsteller Martin Jankowski.

Links


Hauptseite | Literaturveranstaltungen | Länder | Deutschland | Berlin | Berliner Literarische Aktion

FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen