Hauptseite | Literatur | Literatur-Begriffe A-Z | B | Bibel


Bibel

Als Bibel (auch Buch der Bücher) bezeichnen das Judentum und das Christentum jeweils eine eigene Sammlung von Schriften, die für sie das Wort Gottes enthalten und als Heilige Schrift? Urkunden? ihres Glaubens sind.

Zusammen bilden die biblischen Bücher den Kanon?. Dieser Begriff meint nämlich nicht nur einen vielstimmigen, versetzten Gesang, sondern auch diejenigen biblischen Bücher, die als heilig anerkannt und damit verbindlicher Maßstab für den Glauben sind. Kanon heißt Maß, Richtschnur und kommt vom hebräischen qanoeh – Rohr, Messrohr. Die so genannten kanonischen Bücher stehen hier aufgelistet.

Altes Testament

Aufbau

  • Fünf Bücher Mose (Pentateuch)
    • 1Mo 1. Mose (Genesis)
    • 2Mo 2. Mose (Exodus)
    • 3Mo 3. Mose (Leviticus)
    • 4Mo 4. Mose (Numeri)
    • 5Mo 5. Mose (Deuteronomium)
  • Schriften der Geschichte
    • Jos Josua
    • Ri Richter
    • Rut Rut
    • 1Sam 1. Samuel
    • 2Sam 2. Samuel
    • 1Kö 1. Könige
    • 2Kö 2. Könige
    • 1Chr 1. Buch der Chronik
    • 2Chr 2. Buch der Chronik
    • Esr Esra
    • Neh Nehemia
    • Tob Tobit (Apokryph?)
    • Jdt Judit (Apokryph)
    • Est Ester (A: Est 10,3a–31)
    • 1Makk 1. Makkabäer (Apokryph)
    • 2Makk 2. Makkabäer (Apokryph)
  • Weisheitsbücher
    • Hi Hiob
    • Ps Psalmen
    • Spr Sprüche Salomos
    • Pr Prediger Salomo (Kohelet)
    • Hhld Hohelied Salomos
    • Wsh Weisheit Salomos (Apokryph)
    • Sir Jesus Sirach (Apokryph)
  • Die großen Propheten
    • Jes Jesaja
    • Jer Jeremia
    • Klgl Klagelieder
    • Bar Baruch (A)
    • Hes Hesekiel (Ezechiel)
    • Dan Daniel (Apokryph: Dan 13–14)
  • Die zwölf kleinen Propheten
    • Hos Hosea
    • Jo Joël
    • Am Amos
    • Ob Obadja
    • Jon Jona
    • Mi Micha
    • Nah Nahum
    • Hab Habakuk
    • Zeph Zephanja
    • Hag Haggai
    • Sach Sacharja
    • Mal Maleachi

Einzelne Bücher des Alten Testaments

Die fünf Bücher Mose

Zu den fünf Büchern Mose (Pentateuch) und ihrer Entstehungsgeschichte siehe Extra-Artikel

Die Apokryphen

Die Apokryphen sind Schriften, die nicht im hebräischen Alten Testament stehen, wohl aber in dessen griechischer Übersetzung. Die katholische Bibel führt die Apokryphen in die Reihe der alttestamentlichen Schriften eingeordnet auf. Die evangelische Bibel bringt sie, falls überhaupt, zwischen Altem und Neuem Testament. Die meisten orthodoxen Kirchen erkennen dieselben Apokryphen wie die Katholiken an. Sie haben darüber hinaus noch weitere apokryphe Schriften in ihren Kanon aufgenommen: 3. Makkabäer und 3. Esra.

Neues Testament

Aufbau

  • Evangelien
    • Mt Matthäus-Evangelium
    • Mk Markus-Evangelium
    • Lk Lukas-Evangelium
    • Joh Johannes-Evangelium
  • Apg Apostelgeschichte
  • Apostelbriefe
    • Rö Römerbrief
    • 1Kor 1. Korintherbrief
    • 2Kor 2. Korintherbrief
    • Gal Galaterbrief
    • Eph Epheserbrief
    • Phil Philipperbrief
    • Kol Kolosserbrief
    • 1Thess 1. Thessalonicherbrief
    • 2Thess 2. Thessalonicherbrief
    • 1Tim 1. Timotheusbrief
    • 2Tim 2. Timotheusbrief
    • Tit Titusbrief
  • Phlm Philemonbrief
    • Hebr Hebräerbrief
    • Jak Jakobusbrief
    • 1Petr 1. Petrusbrief
    • 2Petr 2. Petrusbrief
    • 1Joh 1. Johannesbrief
    • 2Joh 2. Johannesbrief
    • 3Joh 3. Johannesbrief
    • Jud Judasbrief
    • Apk Johannes-Apokalypse (Offenbarung)

Einzelne Bücher des Neuen Testaments

Forschungsgeschichte

Bibelausgaben

  • Die Bibel. Einheitsübersetzung, Pattloch Verlag, Augsburg 1994

Sekundärliteratur

  • Betz, Otto / Ego, Beate / Grimm, Werner (Hg.): Calwer Bibellexikon I u. II, Calwer Verlag, Stuttgart 2003
  • Bornkamm, Günther: Paulus, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart u. a., 4. Aufl. 1979
  • Coenen, Lothar / Haacker, Klaus (Hg.): Theologisches Begriffslexikon zum Neuen Testament, R. Brockhaus Verlag u. Neukirchener Verlag, Wuppertal u. Neukirchen, Bd. I 1997, Bd. II 2000
  • Galling, Kurt (Hg.): Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Bd. I–VI, Tübingen, 3. Aufl. 1957–1962
  • Gunneweg, Antonius H. J.: Geschichte Israels bis Bar Kochba, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart u. a., 4. Aufl. 1982
  • Smend, Rudolf: Die Entstehung des Alten Testaments, Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart u. a. 1978
  • Theißen, Gerd / Merz, Annette: Der historische Jesus, Vandenhoeck & Ruprecht Verlag, Göttingen, 3. Aufl. 2001
  • Vielhauer, Philipp: Geschichte der urchristlichen Literatur, Walter de Gruyter Verlag, Berlin – New York 1978
  • Wolff, Hans Walter: Anthropologie des Alten Testaments, Chr. Kaiser / Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, 7. Aufl. 2002

Links

Weitere Einträge zum Stichwort:


Hauptseite | Literatur | Literatur-Begriffe A-Z | B | Bibel




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen