Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen-Register | B | Bley, Wulf E.


Bley, Wulf E.

Ein deutscher Autor. Er veröffentlicht im Hierophant-Verlag.

Leben und Schreiben

Demetrius I. - Betrüger oder Betrogener?

Im Jahr 2007 erschien Demetrius I. - Betrüger oder Betrogener? Der historische Roman basiert auf geschichtlichen Fakten. Zu Beginn gibt der Autor einen Überblick über Zeit und Umstände im Russland der damaligen Zeit, die den Leser in die Thematik einführt.

Im Jahre 1603 taucht in Polen nahe Krakau am Hofe des Grafen Mnischek ein gewisser Demetrius auf, von dem behauptet wird, er sei der bislang tot geglaubte zweite Sohn des verstorbenen russischen Schreckensherrschers Iwan Iwanowitsch. Gräfin Marina, die schöne, junge Tochter des Grafen verliebt sich in Demetrius und ihre Liebe wird erwidert. Kurze Zeit später beschwören etliche Zeugen, auch vor Polens König Sigismund, dass Demetrius Iwans rechtmäßiger Erbe sei. Nun gilt es für Demetrius, zunächst die russischen Grenzgebiete und später auch die Hauptstadt Moskau zu erobern und Boris Godunow, den amtierenden Zaren, zu entthronen. Ein blutiger Feldzug mit ungewissem Ausgang beginnt ...

Werke (Auswahl)

  • Demetrius I. - Betrüger oder Betrogener?, Hierophant-Verlag, Heppenheim 2007, 316 Seiten, 19,95 €, ISBN 978-3-940868-03-9


Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen-Register | B | Bley, Wulf E.

FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen