Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen-Register | C | Caldwell, Lucy


Caldwell, Lucy

Lucy Caldwell (geb. 1982 in Belfast) ist eine irische Schriftstellerin und Dramatikerin.

Leben

Lucy Caldwell wurde 1982 in der nordirischen Hauptstadt Belfast geboren. Sie besuchte die Strathearn School und das Queen's College in Cambridge. 1999 kehrte sie Belfast den Rücken. Heute lebt sie abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und in London.

Schreiben

Im Jahr 2004 kam ein erstes kurzes Stück von Caldwell auf die Bühne des "Royal Welsh College of Music & Drama" in Cardiff. "The River" wurde anschließend beim Edinburgh Festival Fringe gezeigt. Das Stück gewann den Most Promising Playwright Award, und Caldwell verbrachte 2005 einige Zeit als "writer in attachment" am Royal National Theatre in London. "Leaves" (2006), ihr erstes abendfüllendes Theaterstück, wurde mehrfach ausgezeichnet. Zwei Jahre später wurde "Girl From Mars", Caldwells erstes Hörspiel, von der BBC gesendet. 2009 wurde Caldwells zweites Theaterstück, "Guardians", uraufgeführt.

"Sommer in Belfast" (2006)

Lucy Caldwells erster Roman erschien 2006. "Where They Where Missed" wurde unter dem Titel "Sommer in Belfast" im selben Jahr ins Deutsche übersetzt?. Erzählt wird von einer Kindheit im Belfast der 1980er-Jahre: Die Schwestern Daisy und Saoirse erleben den heißesten Sommer ihres Lebens. Die Stadt kocht vor Hitze und Gewalt, und die Mädchen dürfen nicht mehr draußen spielen. Tagtäglich streiten die Eltern - die Mutter, die immer öfter durchdreht, und der Vater, der stets so spät heimkommt. Die Mädchen versuchen, einander abzulenken. Sie liegen im Bett und erzählen sich Gutenachtgeschichten. Bis eine Tragödie geschieht ....

Zehn Jahre später wird eines der beiden Mädchen, das seit jener Zeit bei der Tante in Südirland lebt, mit den Ereignissen von damals konfrontiert. Die Vergangenheit, die politischen und familiären Verstrickungen lassen sie nicht los, denn sie spürt: Ein Geheimnis will entdeckt werden. Lucy Caldwells Romandebüt? erzählt vom schmerzlichen Verlust der Kindheit und von der Schönheit und Trauer Nordirlands. Das Buch kam auf die Shortlist? für den Dylan Thomas Prize? und für den Waverton Good Read Award?.

Übrigens ...

pflegt Caldwell zu ihrer Geburtsstadt ein ambivalentes Verhältnis. Belfast sei langweilig und in sich gekehrt, schimpfte sie bei ihrem Weggang 1999. Später gestand sie: "Ja, es ist wahr, ich liebe diese Stadt und diese Straßen, und ich bin stolz, von hier zu sein."

Auszeichnungen (Auswahl)

Werke (Auswahl)

  • Bücher von Lucy Caldwell bei Jokers
  • Sommer in Belfast. Roman. EA 2006. Parthas Verlag, Berlin 2006, ISBN: 978-3-86601-101-4

Links


Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen-Register | C | Caldwell, Lucy




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen