Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen A-Z | R | Ringelnatz, Joachim


Ringelnatz, Joachim

Leben und Schreiben

Joachim Ringelnatz wurde 1983 als Hans Bötticher geboren.

Er heuerte als Seemann auf den letzten großen Seglern an.

Ohne jemals reich zu werden, gelang es ihm als Kabarettist, Lyriker, Humorist und Erzähler populär zu werden. Alfred Polgar glaubte, er habe den "Stein der Narren" entdeckt.

Ringelnatz wurde von den Nationalsozialisten verfolgt und diente ihnen als Begründung für das Schließen des Rowohlt Verlags? 1943 (neben Hans Fallada).

Joachim Ringelnatz starb 1934. Nur neun Menschen standen an seinem Grab.

Übrigens ...

Auszeichnungen

Werke (Auswahl)

Hörspiele

Sekundärliteratur

Links


Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen A-Z | R | Rilke, Rainer Maria

FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen