Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen A-Z | S | Sten, Viveca


Sten, Viveca

Eine schwedische Juristin und Schriftstellerin

Leben und Schreiben

https://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th128---ffffff--sten-viveca.jpg.jpg

Viveca Sten wurde 1959 in Stockholm geboren, wo sie in einer Juristenfamilie auch aufwuchs. So lag es nahe, an der Universität Stockholm Jura zu studieren. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften fand Viveca Sten bei der schwedischen Post eine Anstellung als Juristin. Nebenbei publizierte sie juristische Fachbücher?.

2008 erschien Stens erster Kriminalroman. Das Buch hieß "Tödlicher Mittsommer" und in ihm führte sie Kommissar Thomas Andreasson als Hauptperson ein, der auch in ihren späteren Büchern eine tragende Rolle spielt. An "Tödlicher Mittsommer" schrieb Viveca Sten etwa eineinhalb Jahre und bot das Manuskript drei Verlagen an. Damit begann für sie in Schweden eine Karriere als Bestseller-Autorin.

Mit allen ihren späteren Krimis kam sie auf die Bestsellerlisten. Innerhalb von etwa fünf Jahren verkaufte sie allein in Schweden mehr als 500.000 Exemplare ihrer Bücher. Ihre Bücher sind in zahlreiche Sprachen übersetzt und sie zählt zu den erfolgreichsten Krimiexporteurinnen Schwedens. Fast alle ihre Romane erschienen auch auf Deutsch.

Sie selbst führte ihren Erfolg darauf zurück, dass der Ermittler in ihren Werken? ein gut aussehender Mann in den besten Jahren mit Familie und einem Privatleben ist. Damit unterscheidet sich dieser Typ Ermittler von anderen nordischen Vorbildern, die, wie Wallander etwa, sehr depressiv gezeichnet sind.

Schauplatz Sandhamn

Fast alle Krimis von Viveca Sten spielen auf ihrer Lieblingsinsel Sandhamn, wo sie die erste Idee zu "Tödlicher Mittsommer" hatte. Ihre Familie besitzt dort seit 1917 ein Haus, in dem sie schon als Kind die Ferien verbrachte.

Sandhamn - der Name bedeutet wörtlich "Sandhafen" - liegt im berühmten Schärengarten vor Stockholm. Die Insel war einst von Lotsen bewohnt, die ein- und ausfahrende Schiffe sicher durch die Untiefen des Schärengartens leiteten. Heute ist sie ein beliebtes Touristenziel, und auch der königliche Segelclub ist dort beheimatet.

Viveca Sten ist verheiratet und hat zwei Kinder. Mit ihrer Familie lebt sie in einem nördlich von Stockholm gelegenen Vorort.

Werke (Auswahl)

  • Bücher von Viveca Sten bei Jokers
  • Tödlicher Mittsommer (I de lugnaste vatten), Köln 2010
  • Tod im Schärengarten (I den innersta kretsen), Köln 2011
  • Die Toten von Sandhamn (I grunden utan skuld), Köln 2012
  • Mörderische Schärennächte (I natt är du död, 2011), Köln 2012

Links

Weitere Einträge zum Stichwort:


Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen A-Z | S | Sten, Viveca

FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen