Hauptseite | Buchmarkt | Verlags-Register | CoCon Verlag


CoCon Verlag

Ein Hanauer Verlag, der Bücher über die Ausflugsziele in der Rhein-Main-Region und im Spessart, über Apfelwein und über Kunst und Geschichte in der Region herausgibt. Ein weiterer Themenschwerpunkt sind Judaica. Verlagsinhaberin ist Annette Schulmerich.

Geschichte

http://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th104---ffffff--coconverlag.jpg.jpg

Der CoCon-Verlag wurde 1990 in Hanau gegründet. Sein Name bezieht sich auf die Geschichte des Verlagsstandorts Hanau: Die Textilindustrie war nach der Gründung der Neustadt der bedeutendste Wirtschaftszweig Hanaus. Das Angebot reichte vom grobgewebten Tuch bis zur feinen Seidenweste. Um in Hanau das für die Seidenproduktion benötigte Rohmaterial herstellen zu können, ließ Landgraf Wilhelm VIII. 2300 Maulbeerbäume in seinen „Türkischen Gärten“ anpflanzen. Die Blätter der Maulbeerbäume dienten den Seidenraupen als Nahrung, die bei ihrer Verpuppung einen Kokon aus Seidenfäden spinnen.

An Hanauer Traditionen anzuknüpfen, die Erinnerung an die Geschichte wachzuhalten – das ist ein Anliegen des Hanauer CoCon-Verlags aus den Türkischen Gärten.

Programm

Seit der Gründung sind (Stand 2007) über 100 Titel zu folgenden Themen erschienen:

  • Ausflugsführer für die Region Rhein-Main und Spessart
  • Bücher über Apfelwein
  • Kunst und Geschichte der Region
  • Judaica

Die regionalgeschichtliche Palette ist breit gefächert. So sind etwa ein Wörterbuch für die Kinzig-Gründau-Region, eine Familienchronik der Familie von Savigny auf Hof Trages oder eine Untersuchung über den Nationalsozialismus in Langenselbold erschienen - letzteres Buch sorgte bereits vor Erscheinen für heftige Diskussionen.

Eine eigene Reihe behandelt Frauenthemen. So werden etwa bedeutende Frauen in und um Hanau porträtiert. Der Hexenverfolgung im Main-Kinzig-Kreis, der Rolle der Frauen in den hessischen Gewerkschaften und den Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen in Maintal vom 17. bis zum 20. Jahrhundert sind weitere Bücher gewidmet.

Das hessische Nationalgetränk Apfelwein wird in Rezept- und Anekdotenbüchern behandelt. Ein weiteres Buch informiert über den Weg vom Apfel zum Bembel und gibt Anleitungen zum Selbstkeltern.

Kontakt

CoCon-Verlag Hanau
In den Türkischen Gärten 13
63450 Hanau
Tel.: 06181/17700
Fax: 06181/181333

Links


Hauptseite | Buchmarkt | Verlags-Register | CoCon Verlag

FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen