Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen-Register | D | deWitt, Carl A.


deWitt, Carl A.

Carl A. deWitt (geb. 1958 in Frankfurt am Main), ist deutscher Autor, Flugzeugmechaniker und Systemprogrammierer.

Leben und Schreiben

Vorzugsweise nachts begibt sich deWitt, ein passionierte Rollenspieler, ins Land der Phantasie. Schreibend taucht er in fremde Welten ein, wie sie ihn zu seinem Roman „Die Krone von Lytar“ inspirierten. Das Buch spielt in der phantastischen Welt eines untergegangenen Reiches. Dessen wenige letzte Bewohner werden unvermittelt mit der Vergangenheit konfrontiert, als Fremde auf der Suche nach jener magischen Krone sind, die einst den Untergang herbeigeführt hatte. Für sie gilt, eine erneute Katastrophe zu verhindern.Ein weiterer Titel ist bereits in Vorbereitung.

deWitt veröffentlicht im Kölner Autorenverlag Fredebold und Fischer. Neben seinem Beruf als Systemprogrammierer arbeitete deWitt zeitweise auch als Tankwart und Postauslieferer und restaurierte Autos und Motorräder.

Werke

  • Die Krone von Lytar, Köln, Fredebold und Fischer, 2007, ISBN-13: ISBN 978-3-939674-04-7

Link


Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen-Register | D | deWitt, Carl A.




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen