Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen-Register | G | Gschiel, Monika Luise


Gschiel, Monika Luise

Monika Luise Gschiel - (c) privat

Monika Luise Gschiel (geb. 1969 in der Steiermark) ist eine österreichische Autorin. Sie schreibt "Geschichten für kleine und große Kinder".

Nach Abschluss des Studiums der Germanistik und Philosophie/Psychologie/Pädagogik arbeitet sie als Sprachtrainerin in zahlreichen sozialen Einrichtungen, Sprachschulen und in der Erwachsenenbildung mit Menschen jeder Nationalität, jeder beruflichen Herkunft und Altersstufe. Dazu kommt die Seminartätigkeit für „Zeit- und Stressmanagment“ mit Weiterbildungen in NLP, Qi Gong und verschiedenen Formen der Energiearbeit.

Cover Regenbogengeschichten - (c) Hierophant-Verlag

2011 erschien das Buch "Regenbogengeschichten für große und kleine Kinder" im Hierophant-Verlag.

Mit ihren Geschichten möchte M. L. Gschiel „großen und kleinen Kindern“ Mut machen und Kraft geben, ihren eigenen Weg zu finden und Träume zu verwirklichen. Es ist für sie das wertvollste Thema der menschlichen Entwicklung, zum „Schmetterling in der Raupe“ zu werden und die Schönheit des „Regenbogens“ zu entdecken.

Übrigens ...

hat M. L. Gschiel 2012 eine Lesepatenschaft? für die Stadt Graz übernommen.

Werke

 * Bücher von Monika Luise Gschiel bei Jokers
  • Regenbogengeschichten für große und kleine Kinder. Hierophant Verlag, Heppenheim 2011, ISBN: 978-3940868787
  • Der kleine Menschenjunge und sein Helferengel“ (erscheint 2013)

Kontakt

  • monikagschiel (at) hotmail.com

Links


Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen-Register | G | Gschiel, Monika Luise

Daten hochladen
Buecher-Wiki Verlinken
FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen