Hauptseite | Rezensionen | Rezensionen-Register | V | Vom Büchermachen


Vom Büchermachen. Wie Ötzi ins Buch kam

von
Gudrun Sulzenbacher

https://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th128---ffffff--buechermachen.jpg.jpg

Das Jugendsachbuch zeigt wie ein modernes Bildsachbuch entsteht und unter die Leute kommt. Gudrun Sulzenbacher wählte als Beispiel für den Blick hinter die Kulissen der Buchherstellung ihr Erfolgsbuch über den Gletschermann Ötzi. Schritt für Schritt erklärt sie die Arbeiten der einzelnen Fachleute von der Idee bis hin zum fertigen Buch im Laden oder in der Bibliothek.

  • Was macht eigentlich ein Verlag?
  • Wer sind überhaupt die Büchermacher?
  • Was müssen sie können?
  • Wer verbessert die Texte der Autoren?
  • Wie kommen die Fotos ins Buch hinein?
  • Warum kann man mit nur vier Farben bunte Bilder drucken?
  • Bestellen Buchhändler alle 90.000 Bücher, die jährlich neu erscheinen?

Unterstützt durch die Illustrationen von Detlef Surrey erfährt der Leser interessante Dinge aus der Arbeit von Autoren, Verlegern und Lektoren, Illustratoren und Fotografen, Medientechnikern, Grafikern und Druckern, Vertriebsfachleuten, Bibliothekaren und Buchhändlern. Durch Randnotizen wird der Leser zudem mit Fachausdrücken wie dem Hurenkind, dem Schusterjungen oder den Schmutzblättern bekannt gemacht.

Geschrieben ist das Buch für Kinder und Jugendliche ab etwa 10 Jahren. Aber auch für erwachsene Buchliebhaber ist es Dank seiner ansprechenden Gestaltung geeignet. Durch seine Konzeption ist das mit dem Jugendbuchpreis der Stadt Wien ausgezeichnete Sachbuch für Schulprojekte zum Thema Buch geeignet.

Literaturangaben


Hauptseite | Rezensionen | Rezensionen-Register | V | Vom Büchermachen

Daten hochladen
Buecher-Wiki Verlinken
FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen