diesen Kommentar bitte stehen lassen Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen-Register | M | Middendorf, Ingeborg


Bitte Krümelpfad oben nicht verändern, erst ab hier nach unten Texte ändern

Middendorf, Ingeborg

Ingeborg Middendorf (geb. in Norddeutschland; lebt in Berlin) ist eine deutsche Schriftstellerin.

Leben

Ingeborg Middendorf
Ingeborg Middendorf ist geboren und aufgewachsen in Norddeutschland. Sie studierte Germanistik, Philosophie? und Theologie. Schon früh betrachtet sie allzu klassische Lebens- und Beziehungskonzepte mit einem gesunden Skeptizismus. Sie war Lehrerin, ist Mutter eines erwachsenen Sohnes und lebt heute als freie Schriftstellerin in Berlin und Irland.

Seit 1972 veröffentlicht sie in Anthologien und in Zeitschriften? und Magazinen wie Twen, Gasolin, Kultuhr, Auftritt und TIP. 1978 debütiert sie mit dem Lyrikband »Die Fehlgeburt, Der Abgang«. Weitere Werke sind: »Der Besuch« (Hörspiel, 1984), »Etwas zwischen ihm und mir« (Kurzgeschichten, 1985), »Ein heißer Sommer« (Roman, 1992), »Die Missachtung« (Roman, 1995), »Perfect Silent Blue« (Erzählung, 2006) und »Der Mann, der nicht küsste« (Roman, 2010). Sie erhielt mehrere Stipendien der Länder Nordrhein-Westfalen und Berlin sowie der Villa Massimo in Rom.

Auszeichnungen (Auswahl)

  • 1978 Förderpreis NRW für den Gedichtband »Die Fehlgeburt, Der Abgang«
  • 1982 Schriftstellerstipendium des Senators für kulturelle Angelegenheiten, Berlin, für den Romanentwurf »Das Loch« (noch unveröffentlicht)
  • 1987 Arbeitsstipendium des Senators für kulturelle Angelegenheiten, Berlin, und Aufenthalt in der Casa Baldi, Italien, zur Fertigstellung des Romanes »Die Mißachtung«
  • 1989 Arbeitsstipendium des Senators für kulturelle Angelegenheiten Berlin zur Fertigstellung des Romanes »Bumerang« (noch unveröffentlicht)

Werke (Auswahl)

  • Werke von Ingeborg Middendorf bei Jokers
  • Die Fehlgeburt, Der Abgang, Gedichtband, 1978
  • Der Besuch, Hörspiel, SFB, 1984
  • Etwas zwischen ihm und mir, Kurzgeschichtenband, Maroverlag (10 Auflagen), 1985
  • Etwas zwischen ihm und mir, Kurzgeschichtenband, Taschenbuch im Goldmann Verlag (3 Auflagen), 1985
  • Die Migränen der Mutter, Blackbox Maroverlag, 1988
  • Ein heißer Sommer (unter Pseudonym Irene Moret), Scherzverlag, 1992
  • Ein heißer Sommer (unter Pseudonym Irene Moret), Buchclub, 1994
  • Für Dich mein Freund, Liebesgedichte, Rowohltverlag, Reinbek 1994
  • Die Mißachtung, Attemptoverlag, Tübingen 1995
  • Ein heißer Sommer (unter Pseudonym Irene Moret), Heyne Verlag, 1996
  • Perfect Silent Blue, Mitteldeutscherverlag, Halle 2006
  • Der Mann, der nicht küsste, Roman, Storia Verlag, München, 2010

Links

Bitte Krümelpfad unten nicht verändern


Hauptseite | Buchmenschen | Buchmenschen-Register | M | Middendorf, Ingeborg

Daten hochladen
Buecher-Wiki Verlinken
FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen