Hauptseite | Rezensionen | Rezensionen-Register | W | Welches Leben ist meins

Welches Leben ist meins. Entscheidungen, die zu mir passen

von
Alexandra Berger

Wir treffen jeden Tag hunderte kleinerer und größerer Entscheidungen. Teilweise innerhalb von Sekundenbruchteilen, manche dauern etwas länger - und selbst eine scheinbar nicht getroffene Entscheidung hat Folgen und ist somit ebenfalls eine Wahl der zur Verfügung stehenden Möglichkeiten.

Die 1964 geborene Schriftstellerin und Journalistin Alexandra Berger will mit ihrem 2005 im Piper Verlag München erschienenen Buch „Welches Leben ist meins“ dem Leser und der Leserin helfen, sich im Entscheidungsdschungel unserer Luxus- und Wohlstandsgesellschaft besser zurechtzufinden.

Jeder kann sich sein Leben heute nach seinen Vorstellungen mit Hilfe kluger Entscheidungen gestalten, doch den meisten Menschen macht so viel Freiheit Angst. Sie können gar nicht mit ihr umgehen und treffen lieber keine Entscheidungen, bevor es die falsche sein könnte.

Dabei ist diese Angst unbegründet, denn jede getroffene Entscheidung ist auch wieder korrigierbar. Heutzutage sitzen die Ehepartner das einmal gegebene Ja-Wort nicht mehr aus, sondern trennen sich, wenn es nicht mehr passt, auch unabhängig von Kindern. Die „Patchwork-Familie“ hat sich bereits als Normalfall etabliert.

Beruflich sieht es ähnlich aus. Alles ist im Wandel. Alles ändert sich und wir uns mit. Die Zeiten der normalen Festanstellung, wie frühere Generationen sie kannten, sind gezählt. Heimarbeitsplätze, freie Zeiteinteilung, uneingeschränkte Mobilität und ständige Erreichbarkeit machen die heutige Arbeitswelt freier denn je. Leider wird auch die Möglichkeit der Abgrenzung zwischen Privat- und Berufsleben immer schwieriger und verlangt nach neuen Prioritäten.

Will ich Familie? Kinder? Oder doch lieber den beruflichen Erfolg? Geht auch beides? Wir haben die Qual der Wahl. Nur versagen sollten wir dabei nicht - und das ist der Buhmann, der allen Erwachsenen das Fürchten lehrt. Selbst wenn eine einmal getroffene Entscheidung nicht unwiderruflich ist, muss man eine Änderung doch immer vor seinem Umfeld rechtfertigen, besonders bei gravierenden Einschnitten, und das könnte den aufpolierten Lack unseres Egos vielleicht zunächst ankratzen. Also lieber doch in der Komfortzone bleiben? Im Schutze der Masse mitschwimmen? Bloß nicht anecken?

Auf der anderen Seite ist uns Individualität wichtig. Wir können uns seit der Globalisierung einen Stil-Mix aus den unterschiedlichsten Kulturen zusammenstellen, uns weltoffen geben und uns auch bei kleinem Geldbeutel, dem Internet sei Dank, einen Lifestyle zurechtschneidern, der unserer Vorstellung vom eigenen Image gerecht wird. Dieses Überangebot an Alternativen macht uns aber unzufriedener denn je, war es doch sicher genau das abgelehnte Produkt, das besser war, als jenes, wofür wir uns entschieden haben.

Wie Sie nun die Fähigkeit erlangen, zukünftig wirklich gute Entscheidungen zu treffen und sich das Leben zu erleichtern, beschreibt Alexandra Berger anschaulich und kurzweilig in leichtem, lockerem Plauderton anhand von recherchierten Fakten aus Wirtschaft und Wissenschaft, sowie mit zahlreichen praktischen Entscheidungshilfen und Tipps.

Auch die Gestaltung des Buches ist sehr gut gelungen. An den Rändern ist ausreichend Platz für eigene Notizen und zu fast jedem Abschnitt gibt es einen markanten fettgedruckten Satz als kompakte Inhaltsangabe, so dass die Kernaussagen beim späteren Überfliegen leicht wieder gefunden werden können.

Mir hat dieses Buch die Entscheidung leicht gemacht, diese Rezension zu schreiben, weil einige Fakten und Ideen sehr beeindruckend und hilfreich waren.

Ob Sie es wohl lesen werden? Ihre Entscheidung.

„Den Lustgewinn guter Entscheidungen kann nur in Gänze auskosten, wer dem Augenblick die Chance gibt, seine volle Wirkung zu entfalten.“ (Zitat, Seite 232)

Autorin: Alexandra K. Wolf

Literaturangaben

  • Berger, Alexandra: Welches Leben ist meins. Entscheidungen, die zu mir passen. Piper Verlag, München 2007, ISBN: 978-3492248778


Hauptseite | Rezensionen | Rezensionen-Register | W | Welches Leben ist meins




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen