Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 21. Jh. | 2000er | 2008


2008

http://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th120---ffffff--Kalender1.jpg.jpg

2008: Terry Pratchetts? Roman "Nation" (deutsche Ausgabe: "Eine Insel") wird veröffentlicht.

Das Bild stammt von "U. Herbert" / pixelio.de.

Januar

20. Januar: Stadt und Kanton Schaffhausen ehren Markus Werner? für sein herausragendes literarisches Schaffen. Anlässlich des zwanzigjährigen Jubiläums der Schaffhauser Buchwoche wird ihm in der Rathauslaube für sein literarisches Gesamtwerk der Ehrenpreis in Höhe von 10.000 Schweizer Franken überreicht.

Februar

01. Februar: Das Skandalbuch? "Feuchtgebiete" von Charlotte Roche? erscheint und schafft es binnen kürzester Zeit auf Platz eins der Bestsellerlisten.

18. Februar: Der französische Schriftsteller Alain Robbe-Grillet stirbt in Caen.

März

19. März: Der Science-Fiction-Autor Sir Arthur Charles Clarke? stirbt in Colombo/Sri Lanka. Bekannt wurde er auch durch den Film "2001: Odyssee im Weltraum", der auf einer Kurzgeschichte von ihm beruht und dessen Drehbuch er gemeinsam mit dem Regisseur Stanley Kubrick schrieb.

April

15. April: Der belgische Filmregisseur und Drehbuchautor Benoît Lamy? stirbt in Braine-l'Alleud.

Mai

Juni

Juni 2008: Ein Buch des Astronomen Kopernikus zur Bewegung der Planeten um die Sonne wird bei Christie's in New York versteigert. Die Erstausgabe von "De Revolutionibus Orbium Coelestium" (Von den Umdrehungen der Himmelskörper) aus dem Jahr 1543 wechselte für 2,2 Millionen Dollar den Besitzer. In diesem Buch beschreibt Kopernikus erstmals seine heliozentrische Theorie mit der Sonne im Zentrum unseres Sonnensystems.

8. Juni: Der deutsche Schriftsteller und Essayist Peter Rühmkorf stirbt im Lauenburgischen nahe Hamburg. Für seine literarischen Arbeiten wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Juli

4. Juli: Der US-amerikanischer Science-Fiction-Autor und Dichter Thomas Michael Disch? stirbt in New York.

August

3. August: Der russischer Schriftsteller und Dramatiker Alexander Solschenizyn? stirbt im Alter von 89 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls in Moskau. 1970 bekam er den Nobelpreises für Literatur.

9. August: Der palästinensische Schriftsteller Mahmoud Darwisch stirbt in Houston/Texas.

September

12. September: In Claremont, Kalifornien, begeht der als "Genie" apostrophierte David Foster Wallace Selbstmord.

Oktober

November

November: Im Verlag Hans Schiler erscheint das Buch "Weltuntergang bei Würzburg" von Michael Hitziger?. Hitziger ist ein Aussteiger der Glaubensgemeinschaft "Universelles Leben" (UL).

20. November: Die Europeana als eine digitale Bibliothek zum europäischen Kulturerbe geht in ihrer ersten Version online.

Dezember

24. Dezember: Harold Pinter?, britischer Literaturnobelpreisträger, von 2005 stirbt im Alter von 78 Jahren an Krebs.


Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 21. Jh. | 2000er | 2008

FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen