Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1940er | 1946


1946

http://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th120---ffffff--Kalender1.jpg.jpg

1946: Hermann Hesse (Schweiz) erhält den Nobelpreis für Literatur.

1946: Der deutsche Krimiautor Hef Buthe kommt zur Welt.

1946: Die deutsche Schriftstellerin Kari Köster-Lösche wird in Lübeck geboren. Sie lebt mit ihrer Familie in Nordfriesland.

1946: Gründung des Verbandes deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.?

1946: Gründung der Ernst Barlach Gesellschaft Hamburg?

Das Bild stammt von "U. Herbert" / pixelio.de.

Januar

3. Januar: Der niederländische Schriftsteller Dirk Ayelt Kooiman wird in Amsterdam geboren. Sein bekanntestes Buch ist der Roman "Montyn" (1982).

19. Januar: In Leicester kommt der britische Schriftsteller Julian Barnes? zur Welt, der sich später einen Namen als Vertreter der literarischen Postmoderne macht.

Februar

März

April

30. April: Die deutsche Lyrikerin? und Erzählerin Ulla Hahn wird in Brachthausen/Sauerland geboren.

Mai

Juni

6. Juni: Der deutsche Schriftsteller Gerhart Hauptmann stirbt in in Agnetendorf/Schlesien. Er gilt als bedeutendster deutscher Dramatiker? des Naturalismus. 1912 wurde Gerhart Hauptmann mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet.

16. Juni: Der deutschsprachige Schriftsteller und Journalist? jüdischer Herkunft Ludwig Winder stirbt in Baldock/Großbritannien.

23. Juni: Der syrisch-deutsche Schriftsteller und Naturwissenschaftler Rafik Schami wird in Damaskus geboren.

Juli

August

September

9. September: Der deutsche Philosoph und Schriftsteller Salomo Friedlaender? stirbt in Paris.

Oktober

November

Dezember


Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1940er | 1946




FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen