Hauptseite | Literaturstätten | Literaturstätten nach Ländern | Deutschland | Baden-Württemberg


Literaturstätten in Baden-Württemberg

Allensbach

Bad Mergentheim

Emmendingen

Gärtringen

Gaienhofen

  • Hermann-Hesse-Haus? – Die stattliche Villa im Hermann-Hesse-Weg 2 wurde 1907 im Auftrag von Hermann Hesse gebaut und war bis 1912 dessen Wohnsitz. Das 2005 mit dem Denkmalpreises des Landes Baden-Württemberg gewürdigte Gebäude befindet sich in Privatbesitz, kann aber nach Anmeldung besichtigt werden.

Gomaringen

Hagnau

Hohenstein

  • Hans-Reyhing-Stube? - Die Hans-Reyhing-Stube befindet sich im Ortsteil Bernloch und befasst sich mit dem Leben und dem Werk des Bernlocher Heimatdichters? Hans Reyhing?. Zu seinen Werken gehört auch das Stück „D’Schäferlies“ welches alle 2 Jahre beim Bad Uracher Schäferlauf aufgeführt wird.

Horb am Neckar

  • Berthold-Auerbach-Museum? - Das im Nordstetter Barock-Schloss befindliche Berthold-Auerbach-Museum illustriert die Lebens- und Wirkungsgeschichte des Erzählers und Romanciers Berthold Auerbach?. Berühmt wurde er durch seine "Schwarzwälder Dorfgeschichten" und seiner Figur des Waisenkindes „Barfüßele“.

Knittlingen

  • Faust-Museum? - Im Alten Rathaus befindet sich seit 1980 das Faust-Museum und das Faust-Archiv. Zur Ausstellung zählen Zeugnisse zum um 1480 in Knittlingen geborenen historischen Faust, Exponate zu den Puppenspielen, Büchern sowie zu literarischen Interpretationen und deren Autoren.

Königsfeld

  • Albert-Schweitzer-Haus? – Das Haus, welches Albert Schweitzer? mit seiner Familie 1923 bezog, ist weitestgehend im originalen Zustand erhalten. Im Erdgeschoss befindet sich heute eine umfangreiche Ausstellung zur Lebensgeschichte und zum Werk? von Albert und Helene Schweitzer.

Langenbrettach

  • Albrecht-Goes-Stube? - Die vom heimatgeschichtliche Verein im Unteren Kirchle des Ortsteils Langenbeutingen eingerichtete Albrecht-Goes-Stube soll an den Dichter, Literaten, Pfarrer und Humanisten Albrecht Goes? erinnern.

Langenburg an der Jagst

Leonberg

  • Bauernhausmuseum Gebersheim? – Als Teil des Bauernhausmuseums im Leonberger Ortsteil Gebersheim kann der Albrecht und Elisabeth Goes-Gedenkraum besichtigt werden. Der Raum wurde 2008 anlässlich des 100. Geburtstages des Pfarrers und Dichters Albrecht Goes? eingerichtet. Außerdem wird an seine Gattin Elisabeth erinnert, die während des Nationalsozialismus jüdischen Bürgern Unterschlupf bot und sie somit vor der Verfolgung schützte.
  • Christian-Wagner-Haus Warmbronn? – Das im Leonberger Ortsteil Warmbronn gelegene Christian-Wagner-Haus wurde 1983 frisch renoviert der Öffentlichkeit übergeben. Das Wohn- und Geburtshaus des Warmbronner Dichters Christian Wagner? besitzt drei Ausstellungsbereiche: erstens die Dichterstube und die Schlafkammer mit den Originalmöbeln, zweitens Originaldokumente und -briefe Christian Wagners als ständige Ausstellung des Schiller-Nationalmuseums Marbach? und drittens Exponate unter dem Motto „Das Dorf des Dichters - Warmbronn im 18. Jahrhundert“.

Lichtenstein

  • Wilhelm-Hauff-Museum? – Die Ausstellung im Lichtensteiner Ortsteil Honau befasst sich mit dem Gesamtwerk von Wilhelm Hauff?, der vor allem durch seine Märchen Berühmtheit erlangte. Das Museum bietet verschiedene Programme für Schulklassen, Familien und Senioren an.

Marbach am Neckar

Meersburg

  • Annette von Droste-Gedenkräume? - In der Meersburg (Altes Schloss) können die Wohnräume von Annette von Droste-Hülshoff besichtigt werden. Neben dem Wohn- und Sterbezimmer und dem Arbeitszimmer zeigt ein separater Gedenkraum beispielsweise Erstausgaben ihrer Werke.
  • Fürstenhäusle? - Das auf einer Anhöhe über der Meersburg Oberstadt gelegene Fürstenhäusle war jahrelang der schöpferische Rückzugsort von Annette von Droste-Hülshoff und gibt anhand von Biedermeiermöbeln, Bildern und Büchern einen Einblick in das Leben der Dichterin.

Münsingen

Neuenbürg

Obermarchtal

Stuttgart

  • Hegel-Haus? – Das Geburtshaus von Georg Wilhelm Friedrich Hegel? zählt zu den ältesten unversehrten Häusern in Stuttgart und beherbergt seit 1991 eine Hegel-Gedenkstätte zu Leben und Werk des Philosophen.
  • Literaturhaus Stuttgart - Das Literaturhaus Stuttgart versteht sich als Treff- und Knotenpunkt in der Stadt über die Grenzen der Literatur hinaus.

Tübingen

  • Tübingen ist eine deutsche Bücherstadt.
  • Hölderlinturm? – Das Gebäude beherbergt eine ständige Ausstellung „Hölderlin in Tübingen“, inhaltlich wechselnde Ausstellungsbereiche sowie eine Präsenzbibliothek?. Außerdem bieten die Räumlichkeiten Platz für Veranstaltungen, die sich vorwiegend aber nicht nur mit dem Dichter Friedrich Hölderlin befassen. Im Obergeschoss befindet sich zudem die Geschäftsstelle der Hölderlin-Gesellschaft.

Waiblingen

  • Achim von Arnim-Stube? - Das an Achim von Arnims historischen, in Waiblingen spielenden Roman „Die Kronenwächter“ erinnernde Literaturmuseum wurde 2006 eröffnet und befindet sich im Hochwachturm.

Wangen

Weinsberg

  • Kernerhaus? - Im heute unter Denkmalschutz stehenden Gebäude mit Garten und Geisterturm lebte der schwäbische Dichter und Arzt Justinus Kerner?. Durch die Vielzahl der authentischen Dokumente zählt das Kernerhaus zu bedeutendsten Gedenkstätten der schwäbischen Romantik.

Literatur


Hauptseite | Literaturstätten | Literaturstätten nach Ländern | Deutschland | Baden-Württemberg

Daten hochladen
Buecher-Wiki Verlinken
FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen