Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1950er | 1955


1955

http://www.buecher-wiki.de/uploads/BuecherWiki/th120---ffffff--Kalender1.jpg.jpg

1955: Halldór Laxness (Island) erhält den Nobelpreis für Literatur.

1955: Hermann Hesse erhält den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

1955: Das erste Papier aus vollsynthetischen Fasern (Polyamid) wird durch J. K. Hubbard hergestellt.
Zum Hauptartikel Papierherstellung…

1955: Wolfgang Leonhards? Buch "Die Revolution entlässt Ihre Kinder", eine profunde autobiographische Analyse des Stalinismus und der Gründung der DDR, wird veröffentlicht. Das Buch gilt auch heute noch als ein Standartwerk über die Frühphase der SBZ/DDR.

Das Bild stammt von "U. Herbert" / pixelio.de.

Januar

13. Januar: Der deutsche Autor von Kurzgeschichten und Gedichten Dr. Manfred Korth wird in Heideck geboren.

Februar

8. Februar: Der US-amerikanische Justizthrillerautor John Grisham? wird in Jonesboro/Arkansas geboren. Seine Bücher wurden millionenfach verkauft und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Einige seiner Bücher dienten zudem als Filmvorlage.

19. Februar: Die amerikanische Schriftsteller | Schriftstellerin Siri Hustvedt wird in Northfield/Minnesota geboren. Seit 1983 ist sie mit dem Erfolgsautor Paul Auster? verheiratet. Ihr Gesellschaftsroman "What I loved" (dt. Was ich liebte) brachte ihr nicht nur in den USA, sondern auch in Europa den Durchbruch als Schriftstellerin.

März

April

8. April: Die österreichische Autorin von historischen Romanen und Novellen Enrica von Handel-Mazzetti? stirbt in Linz.

21. April: Der deutsche Autor Holger Uske wird in Riesa geboren.

24. April: Der österreichische Schriftsteller, Übersetzer, Publizist und Theaterkritiker Alfred Polgar stirbt in Zürich.

Mai

26. Mai: Die deutsche Autorin, Regisseurin und Filmproduzentin Doris Dörrie wird in Hannover geboren.

Juni

4. Juni: Die Kriminalautorin und Krimikritikerin Val McDermid wird in Kirkcaldy/Schottland geboren.

Juli

August

12. August: Thomas Mann, ein deutscher Schriftsteller und der jüngere Bruder von Heinrich Mann, stirb in Zürich.

September

14. September: Der deutsche Schriftsteller Franz Carl Weiskopf? (bekannt als F. C. Weiskopf) stirbt in Berlin.

30. September: Die deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin Jutta Richter wird in Burgsteinfurt/Westfalen geboren.

Oktober

20. Oktober: Der deutschsprachige Schriftsteller jüdischer Herkunft Ernst Sommer stirbt in London. Er stand dem Prager Kreis? nahe, dem unter anderem Franz Kafka und Max Brod angehörten. Zu Bekanntheit gelangte Ernst Sommer als Verfasser von historischen und biographischen Romanen.

November

10. November: Der deutsche Autor Slov ant Gali? wird in Schwerin geboren.

Dezember


Hauptseite | Buchgeschichte | Zeitleiste | 20. Jh. | 1950er | 1955

FacebookTwitThis
Pin ItMister Wong
RSS-Feed RDF-Feed ATOM-Feed

schliessen